grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
Intercampianer-Tour durch Kroatien (zurück)

die Einen, das sind die, die ich arbeitsam daheim ließ... -
der Andere bin ich...

Mein Tagebuch 2014 aus Tour-Live-Fotos (verkürzt). Es geht noch weiter durch Kroatien, auf dem Rückweg von der südöstlichen Tour nun in nördliche Richtung Slowenien und Italien...
 

Der Tag 16 - wieder in Kroatien, ein gutes Gefühl...
 

0184 Jetzt wirds kroatisch - Küste bei Drvenik Foto © Wolfgang PehlemannDSC06289

Jetzt wird’s wieder kroatisch, mit aller Lust auf ein Bad am Morgen - die Küste bei Drvenik
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06289
 

0185 Idylle - Igrane im Süden Kroatiens Foto © Wolfgang PehlemannDSC06307

EIne fotografische Küsten-Idylle: Igrane, im Süden Kroatiens
Foto © Wolfgang PehlemannDSC06307
 

0186 nicht nur im Auto auch in der gr Badewanne Foto © Wolfgang Pehlemann P1060740

Du mußt nicht glauben, der Intercampianer sitzt nur im Auto hinterm Lenkrad...
ich sitze einfach zu gerne in meiner herrlich großen Badewanne... :-))
Foto © Wolfgang Pehlemann P1060740
 

0187 alle schwärmen von Makarska ich nicht Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06344

...alle schwärmen von Makarska, ich nicht!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06344
 

0188 Küste zwischen Makarska und Split Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06361

Die wechselhafte kroatische Küste: hier die Steilküste zwischen Makarska und Split, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06361
 

0180 Totale von Split vom Meer aus gesehen Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06463

Eine Totale der Altstadt-Ansicht von Split (vom Meer aus gesehen *grins* “wo soll sonst auch das Wasser herkommen?”)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06463
 

0191 wenn der Herr seine Kirche schaut Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06411

“Wenn der Herr nach seiner Kirche schaut...” - in der Altstadt von Split
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06411
 

0192 Blumenmarkt in der Altstadt von Split Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06413

Der Blumenmarkt in der Altstadt von Split
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06413
 

0190 Obala Hrvatskog narodnog preporoda Flanier-Meile Split Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06420

Die Obala Hrvatskog narodnog preporoda, die noble Flanier-Meile von Split, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06420
 

0195 Vodice aus 1500 m übers Meer Foto © Wolfgang Pehlemann P1060764

Vodice, gegen 22 Uhr, fotografiert von meinem Strandnachtlager aus 1500 m Entfernung über’s Meer
Foto © Wolfgang Pehlemann P1060764

Der 17. Tag

0199 Panorama von links der Stadt Zadar bir re zur Festungsanlage Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06610

Zadar - Panorama von links: die moderne Stadt Zadar bis rechts zur alten Festungsanlage in Zadar
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06610
 

0200 Der Intercampianer vor den Festungsmauern des alten Zadar Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06620

Der Intercampianer vor den Festungsmauern des alten Zadar, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06620
 

0201 In der Bastion und Altstadt von Zadar Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06571

In der Bastion und Altstadt von Zadar
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06571
 

0202 SV Donat Kirche St. Donatus 9. Jh Zadar Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06575

Sv. Donat - die Kirche St. Donatus aus dem 9. Jahrhundert in Zadar, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06575
 

0203 Die Maslenica-Brücke 315 m lang 56 m hoch Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06656

Die neue Maslenica-Brücke: 315 m lang und 56 m hoch (Ersatz für die im Krieg zerstörte alte Brücke)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06656

Und Zeit, von der Brücke zu springen...?

0204 Von der Brücke springen - Maslenica-Brücke in Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06686

Von der Brücke springen? Da springt gerade einer ...just 50 Meter in die Tiefe (das wäre von einem Hochhaus mit 14 Stockwerken!)
Bungee jumping von der Maslenica-Brücke in Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06686
 

0205 Nachtlager am Meer Bucht von Rovanjska Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06708

Nachtlager wieder am Meer in der Bucht von Rovanjska, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC06708

Tag 18
 

0206 Früh vor 7 Uhr - die Bucht von Rovanjska Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6712

Der Intercampianer als Frühaufsteher? Früh am Morgen vor 7 Uhr: die tief ins Land reichende Meeresbucht von Rovanjska, Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6712
 

0207 Unterwegs zur Insel Pag Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6740

Unterwegs zur Insel Pag (Kroatien)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6740
 

0208 Paski most 340 m Bogenbrücke zur Insel Pag Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6765

“Paski most”. die 340 m lange Bogenbrücke zur Insel Pag in Kroatien
Macht eine ortsfeste Brücke eine Insel zur Halbinsel?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6765
 

0209 die gotische Basilika im Zentrum der Hafenstadt Pag Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6765

Die gotische Basilika im Zentrum der Hafenstadt Pag in Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6765
 

0210 Die kleine Doppelbogen-Verbindungsbrücke der Stadtteile von Pag Kroatien Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6778

Die kleine Doppelbogen-Verbindungsbrücke der Stadtteile von Pag Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6778
 

0211 Die Insel Pag ist karg und manches unbekannt, wie der Name der Burg Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6762

Die Insel Pag ist karg und manches unbekannt, wie der Name dieser Burg auf der Insel Pag
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6762
 

0212 DIe Paski most - wieder runter von der Insel Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6821

...und wieder runter von der Insel Pag - über dIe Paski most zurück aufs Festland von Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6821
 

0213 Hintern Busch wollen hintern Bambus Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6808

...und hinter ’nen Busch wollen? Nix Busch, nur Bambus...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6808

Der 19. Tag
 

0214 auf dem Weg nach Karlobag und Plitvicer Seen  Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6871

Am 19. Tag macht sich der Intercampianer auf den Weg nach Karlobag und über die Berge zu den Plitvicer Seen
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6871
 

0215 Intercampianer-Tour - nach dem Stein kommt nur noch Wasser  Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6873

So ist das auf der Intercampianer-Tour: ...nach dem Stein kommt nur noch Wasser!! 
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6873
 

0216 da sagste nix mehr - nur fest an Steine glauben - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6874

“Da sagst’e nix mehr” - nur ganz fest an das Gute der Steine glauben
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6874
 

0217 farbenfrohe Küstenstraße - Region Devic Draga - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6883

Farbenfrohe Küstenstraße - Region Devic Draga. Die Farbenfreude der Kroaten kennt manchmal keine Grenzen, gut, sozialistisch war manchmal auch grau statt rot...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6883
 

0218 Badewasser für dich - Kroatiens Mittelmeer - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6884

“Habe das Badewasser für dich eingelassen...” - Kroatiens Mittelmeer
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6884
 

0219 Wat denn nu - deine Straße oder meine - in Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6925

“Wat denn nu - ...deine Straße, oder meine??” So in Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6925
 

0220 Intercampianer vor Insel Pag habe ich karg bezeichnet- Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6926

Der Intercampianer vor der bereits besuchten Insel Pag:
“Ich weiß, warum ich weiter oben die Insel Pag als karg bezeichnet hatte.”
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6926
 

0221 bei der grellen Sonne gefährliche Tunnel schwarzes Loch - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6929

Bei grellem Sonnenschein ist die Einfahrt in meist unbeleuchtete Tunnel ein gefährliches Unterfangen: man fährt wie in ein schwarzes Loch, man sieht erst gar nichts!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6929
 

0222 Wegesrand Denkmal für einsam nach Norden ziehende Intercamianer - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6949

Am Wegesrand: die Skulptur für einsam gen Norditalien ziehende Intercampianer...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6949
 

0223 In Karlobag geht es für Intercamianer landein über Pass-Straße - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6955

Von Karlobag aus geht es für Intercamianer landeinwärts hinauf über die Pass-Straße mit “unzähligen” Serpentinen
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6955
 

0224 In Serpentinen den sogen Karlobag-Pass steil hoch auf über 900 m - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6977

In vielen Serpentinen mit Spitzkehren gelangt man hinauf zum sogen. Karlobag-Pass, es geht steil hoch auf über 900 Meter
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6977
 

0225 Über 900 m Höhenunterschied in Serpentinen ab Karlobag am steilen Hang - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6984

Über 900 m Höhenunterschied für den Intercampianer unten von Karlobag am steilen Hang in Serpentinen bis oben in Baske Ostarije
Das ist am Stück und am Steilhang mehr als 5 x so hoch wie der höchste Berg Schleswig-Holsteins. Oder 70 m höher als das Burj Khalifa, das mit 830 m höchste Gebäude der Welt (in Dubai). “Und da mußte er rauf...”
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC6984
 

0226 In der Region Nationalpark Plitvicer Seen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7021

 In der Region Nationalpark Plitvicer Seen angekommen. Die Fahrt dorthin ist fotografisch nur etwas für echte Landschaftsfreaks...meint der Intercampianer. - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7021

Der 20. Tag ...bringt volles Programm *grins*
 

0227 Der Intercampianer-Weg zu den Plitvicer Seen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7049

“Fußmarsch ist angesagt”! Der Intercampianer-Weg zu den Plitvicer Seen mit all den Wasserfällen und Kaskaden.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7049
 

0228 Gut die Wasserhähne sind schon auf - Nationalpark Plitvicer Seen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7053

Gut, diese Wasserhähne sind schon auf, die anderen wird man sehen... - Nationalpark Plitvicer Seen
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7053
ps. Für Rätselfreunde: “wieviel Menschen könnten sich mit dem Wasser aus einer Stunde die Zähne putzen?” Die Antwort irgendwann vielleicht bei Wikipedia...
 

0229 Samstags früh vor 8 der Intercampianer im kroatischen Nationalpark - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7056

“Jaaa...” - Samstags früh vor 8 Uhr, und der Intercampianer ist bereits in diesem kroatischen Nationalpark drinnen!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7056
 

0230 und der Intercampianer ist der Erste früh bei den Schiffchen am Kozjak-See - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7058

...und der Intercampianer ist der Erste früh bei den Schiffchen am Kozjak-See!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7058
 

0231 und der Intercampianer ist der Erste früh auf dem Kozjak-See größter der Plitvicer Seen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7066

...und so ist der Intercampianer mit einem Schiff auch der Erste früh auf dem Kozjak-See - es ist der größte der Plitvicer Seen, gehört zu den sogenannten oberen Seen. Die Schiffe im Nationalpark dürfen nur mit Elektromotoren betrieben werden
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7066
 

0232 Jetzt weiß ichs der erste Höhlenmensch war ein Wassermann - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7087

Jetzt weiß ich’s, der erste Höhlenmensch war ein Wassermann, daher wohl das Sternzeichen...? Übrigens links unten im Bild ist noch etwas vom versteinerten Höhlenmenschen zu sehen ...nur vom Schiff, vom Wasser aus auf dem Kozjak-See, oder nun auch hier!!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7087
 

0233 Zu tief ins Glas geschaut - der Intercampianer sieht alles doppelt - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7092

“Oder zu tief ins Glas geschaut...?” - Der Intercampianer sieht jedenfalls alles doppelt
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7092
 

0234 Mit müden Füßen auf den Bus gewartet und gewartet - dann dies Schild - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7111

Nach reichlicher Naturpark-Wanderung und mit müden Füßen entschloss sich der Intercampianer auf den Bus zu warten und zu warten - bis er dann dieses Schild entdeckte...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7111
 

0235 einfach vorbeigefahren - ätsch - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7114

Auch das noch, einfach vorbeigefahren, der Nationalpark-Bus... - und dann so ein “Ätsch...”?!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7114
 

0236 Über den Plitvicer Seen muss die Freiheit wohl grenzenlos sein - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7137

Müde Füße verleihen wohl Flügel?? Hoch über den Plitvicer Seen muss die Freiheit wohl grenzenlos sein..
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7137
 

0237 Siehst du der Wassermann aus der Höhle die Wasserhähne sind alle auf - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7139

“Siehst du, dank Wassermann aus der Höhle sind auch hier alle Wasserhähne auf”! Noch ein Rätsel für Rätselfreunde gefällig...?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7139
 

0238 kaskadierende Wasserfall- und Seen-Landschaft des Nationalparks - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7143

Die Landschaft der kaskadierenden Wasserfälle und Seen des Nationalparks - da ist auch der Intercampianer ganz beeindruckt. - Das Warum und Wie des Naturphänomens bei wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Plitvicer_Seen
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7143
 

0239 Nacionalni park Plitvicka jezera oben Milanovac unten Gavanovac - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7145

“Nacionalni park Plitvicka jezera” - der obere See: Milanovac, der untere See: Gavanovac
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7145
 

0240 Gut zu sehen die Kaskaden der Plitvicer Seen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7162

Hier mit etwas genauer Betrachtung gut zu sehen: die Kaskaden der Plitvicer Seen
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7162
 

0241 Die Touris sind im Anmarsch - Plitviver Seen Kaluderovac - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7169

“Oh Himmel, war ich doch seit früh bis jetzt so gut wie alleine hier im Nationalpark - und nun sind auf einmal die Touris im Anmarsch
Plitviver Seen: Kaluderovac
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7169
 

0242 Tschüss - die Touris am Gavanovac besetzen die Plitvicer Seen Nationalpark Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7192

“Uuund tschüss!”, sagt der Intercampianer.
Denn die Touris am Gavanovac besetzen die Plitvicer Seen, Nacionalni park Plitvicka jezera.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC7192

Neugierig? Nun, der 21. Tag
 

0250 Ehrenmal für die im Kroatien-Krieg Gefalenen in Otocac DSC07048

Neues Ehrenmal für die im Kroatien-Krieg Gefallenen, errichtet in der Kleinstadt Otocac, Kroatien 
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07048
 

0251 Vom Vratnik-Pass 700 m h  auf Mittelmeer Adria Mitte Stadt Senj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07253

Blick vom Vratnik-Pass aus 700 m Höhe auf’s Mittelmeer, auf die Adria mit der Stadt Senj (Kroatien) in Bildmitte
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07253
 

0253 Pass-Station am Vratnik-Pass 700 m h mit Wehranlage Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07261

Foto gegenüber von der Pass-Station am Vratnik-Pass (700 m Höhe) mit der alten Wehranlage; Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07261
 

0254 Straßenverkauf in pranner Sonne - Honig und Käse - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07273

Straßenverkauf in praller Sonne. Der geschlossene Schirm könnte in der Sonne ausbleichen? - Meist wird nur Honig und Käse angepriesen, aber oft auch in mehreren europäischen Sprachen...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07273
 

0255 Stell dir vor Kirche und keiner geht rasenmähem Senj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07278

“Stell dir vor, es wär’ ...Kirche und keiner geht  ...rasenmähen??”
Gesehen kurz vor Senj Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07278
 

0256 Tvrdava Nehaj Festung aus 16 Jh auf gleichnam Berg oberh Senj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07305

Tvrdava Nehaj - die Festung aus dem 16 Jahrhundert auf dem gleichnamigen Berg oberhalb von Senj in Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07305
 

0257 Blick auf Senj vom Berg Nehaj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07316

Blick auf die Stadt Senj vom Berg Nehaj, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07316
 

0258 In Senj Intercampianer kam vom Land und nicht von Seeseite Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07344

In Senj, Kroatien
...es half alles nichts, der Intercampianer kam vom Lande her und nicht von der Seeseite!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07344

Der 22. Tag  ...brachte nachts schon schwere Unwetter
 

0258 Zwei Bogenbrücken L = 1,4 km zur Insel Krk Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07416

“Hello again...” - die Brücken zur Insel Krk hat der Intercampianer auf dem Hinweg nur in sehr ungünstiger Perspektive zu Gesicht bekommen.
Aber jetzt: zwei Bogenbrücken mit einer Gesamtlänge von 1.400 m rechts vom Festland nach links zur Insel Krk, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07416
 

0259 F 84G am Flugplatz auf der Insel Krk Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07459

Für die Aufstellung dieser (ehem. amerikanischen) F 84G am Flugplatz auf der Insel Krk Kroatien bekam ich keine plausible Erklärung, auch die Nationalitätenkennzeichnung gab nichts her. Hat der gute Tito heimlich mal so eine amerikanische F 84 gekauft?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07459. DIe Insel und die Stadt Krk gaben bei so dichter Bewölkung sonst nichts her...
 

0260 Wie intercampianer Rijeka vom Wasser gesehen hat - Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07601

Wie der Intercampianer Rijeka vom Wasser her gesehen hat...
...aber auch in anderen Perspektiven und bei besserem Wetter könnte mich die Stadt nicht begeistern, ...bis auf das folgende Foto!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07601
 

0261 Nur 1 Gebäude aber 2 Fassaden in Rijeka Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07603

Nix mit Licht und Schatten - aber dafür hier ein Gebäude jedoch mit zwei Fassaden, und für dieses Licht dazu danke ich dem Wetterfrosch... So gesehen und fotografiert in Rijeka, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07603
 

0262 Opatija das kleine Nizza an der Adria - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07640

Opatija in Kroatien, das kleine Nizza an der Adria - und wie im “großen” Nizza mehr Hotelbetten als Einwohner, seit je her und bis heute!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07640

Weiter geht’s mal wieder Richtung ...Sonne!
 

0263 Augustustempel Rathaus Forum Platz der Republik Intercampianer in Pula Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07797

In Pula in Kroatien: der Intercampianer macht echt eine Reise ins römische Zeitalter und damit ins 1. Jahrhundert:
Links der römische Augustustempel und rechts das Rathaus (nicht so alt) von Pula auf dem Forum, seit jüngerer Zeit nun Platz der Republik Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07797
Na, ist das was? Wer denkt, das war’s, dann weit gefehlt...
 

0263 lacht das Herz Amphitheater in Pula Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07871

Da lacht das Herz des Intercampianers! Das Wahrzeichen der Stadt: das Amphitheater in Pula, Kroatien.
Auch dieses “Überbleibsel” aus römischer Herrschaft über die Region stammt aus dem 1. Jahrhundert.
Kann der geneigte Leser und Betrachter nun verstehen, dass es den Intercampianer auch gen Italien zieht?!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07871
 

0263 so Amphitheater aus röm Zeit von innen - Intercampianer in Pula Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07850

Das Amphitheater Pula (aus römischen Zeiten) heute von innen - ja, der Intercampianer ist in der Arena von Pula ...und nicht aus dem Häuschen, aber begeistert!! Bei Wikpedia habe ich eine Besucherzahl gelesen (die angesichts der Ränge und der Bauwerksabmessungen nicht leicht zu unterschreiben wäre): 23.000.
Die deutlich größere Arena von Verona mit mehr Rängen fasst mit moderner, enger “Bestuhlung” ja nur 22.000...
Der Intercampianer hat beide Arenen von innen erlebt und meint nur dazu: wer hinterfragt schon solche Zahlen? Und ging damit schlafen...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07850

Der 23. Tag ...beginnt mit einer Viecherei, die ich euch nicht vorenthalten will:
 

0265 Die verfolgt mich jetzt schon das zweite Jahr - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08056

Kaum zu glauben, ich sag’s euch: dieses Viech verfolgt den Intercampianer jetzt schon das zweite Jahr ...von Küste zu Küste!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08056
 

0266 Wo fährt Christoph Kolumbus hin falsche Richtung - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08046

Und wo fährt Christoph Kolumbus hin? In die falsche Richtung? Amerika liegt doch rechts... aber Rovinj liegt in Zielrichtung!
Bevor man mich korrigiert, ich weiß, dass das nicht ‘rechts’ heißt, und ich weiß auch, dass es der italienische Christopher in spanischen Diensten zu vielerlei Namensschreibweisen gebracht hat. Gut?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08046
 

0267 nach Rovinj Stadt der Gassen und Touristen sagt Intercampianer zu Rovinj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07962

“Und du möchtest auch dahin...?” - Nach Rovinj, in die Stadt zahlloser enger Gassen und voller Touristen, das sagt der Intercampianer zu Rovinj in Kroatien.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07962
 

0268 Geschenk für Intercampianer Roayal Clipper kommt nach Rovinj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07913

Fotografische Geschenke für den Intercampianer: auf einmal (nach dem Sonnenbad) war der 5-Master ‘Royal Clipper’ in der Bucht von Rovinj Kroatien.
Ist ja nur als Neubau und noch segelndes Schiff der größte Segel-Kreuzfahrer der Welt, 134 m lang mit 5000 qm Segelfläche, das entspricht rund 2000 Bettlaken. Wie viele hast Du...?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07913
 

0269 Und der Intercampianer sieht den Roayal Clipper wiedser fahren von Rovinj Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07937

Und schon sieht der Intercampianer den Royal Clipper wieder fahren, fort von Rovinj Kroatien. (Das Schiff war hier bereits einen Kilometer weit draussen - der Schiffsrumpf trägt weiß-dunkelblaue Farben: im grellen Sonnenlicht wirkt das Blau so entfernt nur silbrig)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC07937
 

0270 Und nun hat der Intercampianer die Arbeit damit - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08000

Und schon macht’s dem Intercampianer abends im Intercamp-Home die Arbeit...
...damit du dies auch anschauen kannst.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08000

Der 24. Tag
 

0271 Hain der Oliven - für den Gaumen oder das Auge - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08077

Hain der Oliven - für den Gaumen ...oder mal für das Auge?
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08077
 

0272 Porec mit der Altstadt an der Adria im nördlichen Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08092

Porec mit der Altstadt an der Adria im nördlichen Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08092
 

0273 Trg Solobode - dies ist die unbedeutende Kirche von Porec Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08094

Trg Solobode - Das gibt es öfter: auf dem zentralen Platz eine unbedeutende Kirche wie hier in Porec, Kroatien
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08094
 

0274 Porec - bedeutender die Eufrazijeva Bazilika 6. Jh Welt-Kulturerbe 1997 Kroatien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08119

Hier aber die viel bedeutendere Basilika von Porec, die Eufrazijeva Bazilika aus dem 6. Jahrhundert! Die Basilika gehört seit 1997 zum UNESCO Welt-Kulturerbe in Kroatien. (Foto ob schmaler Gassen nur im Hochformat)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC08119


Und hier geht’s in Slowenien weiter, falls du mal schauen willst...
 

Tour-Übersicht 2014 auf der ersten Seite.

Siehe auch meinen Tour-Blog 2014: http://intercampianer.wordpress.com
Alle Fotos dieser Webseite unterliegen meinem Copyright; keine Verwendung ohne meine schriftliche Genehmigung. - Mit dieser Webseite sind weder ein Angebot, noch Zusicherungen verbunden. Die Betrachtung der Webseite erfolgt unter Ausschluss jedweder Gewähr oder Haftung.
Hinweis: Bei dieser Webseite handelt es sich um eine rein private Webseite, ohne jeglichen kommerziellen Bezug.

Über folgende Links gelangt man jeweils auch nach oben zurück zum Seitenanfang:

[...welcome here] [Tourstart] [Deutschland (hin)] [Österreich (hin)] [Italien NO (hin)] [Slowenien (hin)] [Kroatien (hin)] [durch Montenegro] [durch Albanien] [Bosnien-Herzegowina] [Kroatien (zurück)] [Slowenien (zurück)] [Friaul Italien (hin)] [Venetien Italien (hin)] [Emiglia-Romagna (hin)] [Apennin-Querung] [Ligurien Italien (hin)] [Toscana Italien (hin)] [Latium oder Lazio (hin)] [Kampanien Italien (hin)] [Basilikata Italien (hin)] [Kalabrien Italien (hin)] [Insel Sizilien Teil 1] [Insel Sizilien Teil 2] [Italien Süd (zurück)] [Italien Mitte (zurück)] [Italien Norden (zurück)] [Österreich (zurück)] [Deutschland (zurück)] [TOUR-FOTOBUCH 2013] [01.-10. Tour-Tag 2013] [11.-19- Tour-Tag 2013] [Jersey Channel Islands] [21.-31. Tour-Tag 2013] [32.-41. Tour-Tag 2013] [42.-51. Tour-Tag 2013] [52.-62. Tour-Tag 2013]

Frequently Asked Questions:
Warum Intercampianer? Weil ich mit meinem unltra-leichten Vollkunststoff-Oldtimer-Caravan der Marke INTERCAMP unterwegs bin
Warum sind Fotos & Berichte unvollständig? Ich fahre DURCH Regionen und Länder, aber nicht überall hin - weil da warst du doch schon, oder?
Warum sind neuere Fotos nicht wie früher bei Wikipedia zu sehen? Weil ich dort solange keine Fotos hochlade, wie mir dort “alle Jahre wieder” unsinnig streitbar begegnet wird.
Warum stehen Fotos unter Urheberrecht/Copyright-Schutz? Weil ich nur kleine Spielregeln für eine Nutzung beachtet wissen möchte - z.B. vor Nutzung fragen, denn Fotos sind zum Teil mit hohem Kostenaufwand verbunden (Luftbilder/weite Reisen), zum Anderen mit persönlichem Einsatz für die Motiv-Auswahl. - Bis jetzt hat noch jeder, der fragte, “seins” haben können..
Warum haben die Fotos keine höhere Auflösung? Die Orginal-Fotos haben 18 bis 24 MP (i.d.R. 350 DPI) - zuviel für den Internet-Upload.