grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
Intercampianer-Tour Emiglia-Romagna in Italien (hin)

die Einen, das sind die, die ich arbeitsam daheim ließ... -
der Andere bin ich...  
 

Mein Tagebuch 2014 aus Tour-Live-Fotos (stark verkürzt). Durch die Emiglia-Romagna in Italien, also auf dem Weg an die Riviera-Seite Italiens...

Der 31. Tag ...bedeutet im Grunde schon einen Monat Intercampianer-Tour!
Ob des schlechten Wetters geplant als Ruhe- und Arbeits- und Waschtag brachte der Morgen doch Sonnenschein (bis Mittag...)
 

0416 Die mehrere Kilometer lange Stadtmauer von Ferrara Ansätze zur Zitadelle Foto © Wolfgang Pehlemann P1060967

Auf dem Land gelandet...? Nein, in Ferrara, einer Groß- und Universitätsstadt, wozu ich Wikipedia zitieren möchte: “Die vom Hofarchitekten Biagio Rossetti entworfene Erweiterung des Stadtkerns gilt als die erste moderne Stadtplanung der Welt. Der historische Stadtkern Ferraras wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.”
Foto: Die mehrere Kilometer lange Stadtmauer von Ferrara besaß Ansätze zur Anlage einer Zitadelle.
Foto © Wolfgang Pehlemann P1060967
 

0417 Piazzale Medaglie d'Oro Stadttor von Ferrara Foto © Wolfgang Pehlemann P1070108

Piazzale Medaglie d'Oro - eines der Stadttore von Ferrara.
Foto © Wolfgang Pehlemann P1070108
 

0418 Palazzo dei Diamanti heute Pinacoteca Nazionale 1576 Marmor-Fassade Ferrara Foto © Wolfgang Pehlemann P1060992

Palazzo dei Diamanti aus dem Jahr 1576 mit der aufwändigen Marmor-Fassade (Diamanti ob der Form der über 12000 Marmorblöcke). Das Gebäude, heute “Pinacoteca Nazionale” beherbergt die Werke bedeutender (überwiegend ferraristischer) Schriftsteller und Künstler.
Foto © Wolfgang Pehlemann P1060992
 

0418 Vorderseite von Castello Estense mit Zugang über 2 gebäudeinnere Brücken Foto © Wolfgang Pehlemann P1070018

Vorderseite von Castello Estense in der Stadt Ferrara (Kastell mit Zugang über 2 gebäudeinnere Brücken).
Foto © Wolfgang Pehlemann P1070018
 

0419 Castello Estense mit dem Wassergraben in Ferrara Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P1070023

Castello Estense mit dem Wassergraben in Ferrara
Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P1070023
 

0421 Rückwärtige Ansicht von Castello Estense in Ferrara Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P1070054

Rückwärtige Ansicht von Castello Estense in Ferrara
Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P1070054
 

0422 Assymetrie am Portikus wenn überhaupt Pallazo Municipale Ferrara - Foto © Wolfgang Pehlemann P1070080

Assymetrie am Portikus des Pallazo Municipale Ferrara, wenn man bei der Bauweise überhaupt von einem Portikus sprechen darf.
Foto © Wolfgang Pehlemann P1070080
 

0423 Basilica Cattedrale di San Giorgio die gotische Kathedrale von Ferrara Foto © Wolfgang Pehlemann P1070068

Basilica Cattedrale di San Giorgio, die gotische Kathedrale von Ferrara
Foto © Wolfgang Pehlemann P1070068
 

0424 merkwürdiges Getier vor der Kathedrale di San Giorgio in Ferrara- Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P1070085

...merkwürdiges Getier vor der Kathedrale di San Giorgio in Ferrara
Intercampianer-Foto © Wolfgang Pehlemann P10700
 

0426 ein Monat Intercampianer-Tour wieder Frisches für Intercamp 355 - Foto © Wolfgang Pehlemann P1070117

...ein Monat Intercampianer-Tour: wieder Waschtag für Frisches ...am Tag als der Regen kam, mittags!
Foto © Wolfgang Pehlemann P1070117

Der 32. Tag - ich denke, dieser Tag gehört zu den Tagen mit den meisten Fotos...

0427 Mit Auto und Intercamp 355 zu Lamborghini in Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00189

Da ist der Intercampianer mit Auto und Intercamp 355 auf der Landstraße unterwegs, und ein Reflex läßt den Fuß auf die Bremse drücken. Lamborghini, nicht irgendeine Sonstwas-Fabrik, nein, Automobili Lamborghini in Sant'Agata Bolognese. Wo man auch gute Audis auf den Firmenparkplätzen sieht - Audi führt die Nobel-Automarke Lamborghini im Management.
Und wie kam es vor Jahrzehnten zu dieser noblen Automarke? Na, der Traktor-Hersteller Signore Ferruccio Lamborghini sagte eines Tages, dass er von Stund’ an gescheite Sportwagen bauen wolle...- Gerüchten zufolge nach Diskrepanzen mit Enzo Ferrari, aus dessen Unternehmen er (noch) ein Auto besessen hatte.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00189

Die automobile Welt rückt zusammen in der Emilia-Romagna - da kam der Intercampianer doch gerade aus Ferrara, wo der Vater des noch berühmteren Ettore Bugatti goboren ist/wurde/war...
 

0427 Die Fahne von Lamborghini am Werk in Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00238

Die Fahne der Automobili Lamborghini Holding S.p.A. am Werk in Sant'Agata Bolognese
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00238
 

0428 Mit Auto und Intercamp 355 zur Lamborghini-Fabrik in Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00205

An der Einfahrt zum Lamborghini-Werk in Sant'Agata Bolognese in der Emilia-Romagna in Italien. Hinter der eleganten Glas-Fassade befindet sich auch das Museo Lamborghini.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00205
 

0429 Museo Lamborghininin Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00216

Museo Lamborghinin in Sant'Agata Bolognese
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00216
 

0430 bildschön und legendär Lamborghini Miura in Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00213

...bildschön und legendär, der Lamborghini Miura perfekter Linienführung - vor dem Werk in Sant'Agata Bolognese
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00213
 

0430 legendär und bildschön Lamborghini Miura in Sant'Agata Bolognese - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00203

Nach Jahren stets gut für jede automobile Studie - der Lamborghini Miura vereint Eleganz mit ausgefeilt-kraftvoller automobiler Technik
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00203
Es fällt dem Intercampianer schwer hier Abschied zu nehmen - die Intercampianer-Tour aber ruft mit weiteren Zielen...
 

0431 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00285

“Wanderer, kommst Du nach...” - Intercampianer, kommst du nach Modena ...gibt’s nicht nur Gebäude, auch manches auf vier Rädern, was Herzen (auch Weibliche) höher schlagen lassen kann...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00285

Parken um die Ecke...? Ja, natürlich und schauen!
 

0432 Museo Casa Enzo Ferrari - neues Museum in Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00289

Geparkt. Wirklich nur um die Ecke. Und da ist dies: das Museo Casa Enzo Ferrari - neues Museum in Modena
...nicht nur ein neugierig machender, interessanter gelber Hügel !
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00289
 

0433 Intercampianer links am Museo Casa Enzo Ferrari in Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00294

Und jetzt ist der Intercampianer auf der richtigen Seite vor dem Eingang: links am neuen Museo Casa Enzo Ferrari in Modena!
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00294
 

0434 Intercampianer rechts am Museo Casa Enzo Ferrari in Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00400

Und hier ist der Intercampianer rechts am neuen Museo Casa Enzo Ferrari in Modena - das Mauerwerksgebäude ist das ursprüngliche Casa Enzo Ferrari aus der Zeit, als der zu früh verstorbene Sohn Alfredo “Dino” Ferrari hier groß wurde.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00400
 

0435 Modell Enzo Bj 2002 im alten Museo Casa Enzo Ferrari in Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00432

Das Ferrari-Modell Enzo mit Baujahr 2002 im alten Museo Casa Enzo Ferrari in Modena
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00432
 

0436 Intercampianer im alten Museo Casa Enzo Ferrari in Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00449

Der Intercampianer im alten Museo Casa Enzo Ferrari in Modena vor dem kleinen Teil der Ferrari-Ausstellung
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00449
 

0437 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00477

Das neue Museum Casa Ferrari in Modena mit der Ausstellungshalle, ausgestattet mit modernster multimedialer Präsentationstechnik.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00477
 

0438 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00363

Wieder mal ein Rätsel: ein Auto aus Modena, aber kein Bugatti, kein Lamborghini, kein Ferrari ...was dann?
Diese Firma hat für ihr 100-Jahre-Jubiläum in 2014 das neue Museum Casa Ferrari gemietet - daher in der Ausstellungshalle heuer kein Ferrari...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00363
 

0439 Blick aus neuem Ferrari Museum Modena auf Casa Enzo Ferrari Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00481

Blick aus neuem Ferrari Museum Modena auf Casa Enzo Ferrari “Officina Meccanica Alfredo Ferrari”. Alfredo Ferrari war der Sohn von Enzo Ferrari, genannt Dino; er wurde hier groß, studierte, wurde Ingenieur und verstarb zu früh in jungen Jahren bei einem Autounfall. Zu seinen Ehren ließ Enzo Ferrari das Automodell “Dino” entwickeln und bauen.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00481
 

0440 Blick zurück auf das neue Museo Casa Enzo Ferrari Modena Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00491

Blick zurück auf den gelben Hügel, das neue Museo Casa Enzo Ferrari in Modena
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00491
 

0441 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00500

Zurück “um die Ecke”: das Werk des Nobel-Fahrzeugherstellers Maserati in Modena, also auch in der Emilia-Romagne
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00491
 

0442 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00510

Das nächste Rätsel? Eine Spiegelung aus einem Maserati-Schaufenster mit einer hinter Glas ausgestellten “stilisierten Rohrrahmen-Karosserie”
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00510
 

0443 Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00513

Bei Maserati in der Tür: da geht es zu den feinen Luxus-Autos von Maserati
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00513
 

0444 Intercampianer & photo works in heiligen Hallen Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00526

Der Intercampianer & photo works in heiligen Hallen...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00526
 

0445 Intercampianer schaut durch die Glasscheibe auf Fensterscheiben Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00506

Mit seiner Brille schaut der Intercampianer durch die Kameraoptik durch die Glasscheibe auf die Fensterscheiben
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00506
 

0445 Handvoll Hund hört schlecht bellt lauter - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00685

Auch aus Modena: eine Handvoll Hund, hört schlecht, bellt aber lauter als “ein ganzes Tierheim”, trotzdem ist ein Ferrari aus Maranello noch lauter...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00685
 

0446 Die Kathedrale San Geminiano aus 1322 in Modena - Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00593

Die Kathedrale San Geminiano (aus dem Fertigstellungsjahr 1322) in Modena
Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00593
 

0447 Das Rathaus von Modena an der Piazza Grande - Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00596

Der Palazzo Comunale, das Rathaus von Modena an der Piazza Grande
Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00596
 

0448 Palazzo Ducale in Modena heute Accademia Militare - Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00633

Der berühmte Palazzo Ducale in Modena, heute Accademia Militare. Leider gleicht das ganze Motiv einer Baustelle.
Foto 2014 © Wolfgang Pehlemann DSC00633
 

0450 Ferrari in Maranello in der Emilia-Romagna Italien - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00708

Durch die Emilia-Romagna in Italien ohne Ferrari in Maranello...? Hier bekam der Intercampianer keine Fuß in die Tür *grins*
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00708
 

0452 Intercampianer mit Auto und Intercamp 355 vor Museo Ferrari Maranello - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00737

Das mußte der Intercampianer auch noch haben: mit Auto und Intercamp 355 vor dem ebenfalls neuen Museo Ferrari in Maranello
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00737
 

0453 Halle der Champions im neuen Museo Ferrari Maranello - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00773

In Maranello ist es kein gelber Hügel wie in Modena; viel Rot in der Halle der Champions im neuen Museo Ferrari in Maranello.
(Die Farbe Gelb ist aber im Schriftzug und im Logo mit dem springenden Pferd enthalten!)
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00773
 

0454 Der Kreisel vor der Schnellstraße mit Ferrari und Springendem Pferd - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00966

Ein roter Ferrari kommt von der Schnellstraße zurück zum Ferrari-Kreisel mit dem Springendem Pferd...
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00966
 

0455 Am Kreisel geht ein Ferrari-Racing-Truck auf Reisen - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00976

Am Ferrari-Kreisel macht sich ein Ferrari-Racing-Truck auf zum nächsten Renn-Einsatz.
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC00976
 

0456 Der Pietra di Bismantova Hausberg von Castelnovo ne’ Monti im Apennin - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC01119

Der ob seiner Form unverkennbare Berg(zug) Pietra di Bismantova als Hausberg von Castelnovo ne’ Monti im Apennin
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC01119
 

0457 Am Ziel für das Nachtlager im Apennin - Foto © Wolfgang Pehlemann DSC01143

Am Ziel für das Nachtlager im Apennin
Foto © Wolfgang Pehlemann DSC01143

Und tschüss, Emilia-Romagna - aber weiter geht’s mit neuen Fotos hier über den Apennin

Tour-Übersicht 2014 auf der ersten Seite.

Siehe auch meinen Tour-Blog 2014: http://intercampianer.wordpress.com
Alle Fotos dieser Webseite unterliegen meinem Copyright; keine Verwendung ohne meine schriftliche Genehmigung. - Mit dieser Webseite sind weder ein Angebot, noch Zusicherungen verbunden. Die Betrachtung der Webseite erfolgt unter Ausschluss jedweder Gewähr oder Haftung.
Hinweis: Bei dieser Webseite handelt es sich um eine rein private Webseite, ohne jeglichen kommerziellen Bezug.

Über folgende Links gelangt man jeweils auch nach oben zurück zum Seitenanfang:

[...welcome here] [Tourstart] [Deutschland (hin)] [Österreich (hin)] [Italien NO (hin)] [Slowenien (hin)] [Kroatien (hin)] [durch Montenegro] [durch Albanien] [Bosnien-Herzegowina] [Kroatien (zurück)] [Slowenien (zurück)] [Friaul Italien (hin)] [Venetien Italien (hin)] [Emiglia-Romagna (hin)] [Apennin-Querung] [Ligurien Italien (hin)] [Toscana Italien (hin)] [Latium oder Lazio (hin)] [Kampanien Italien (hin)] [Basilikata Italien (hin)] [Kalabrien Italien (hin)] [Insel Sizilien Teil 1] [Insel Sizilien Teil 2] [Italien Süd (zurück)] [Italien Mitte (zurück)] [Italien Norden (zurück)] [Österreich (zurück)] [Deutschland (zurück)] [TOUR-FOTOBUCH 2013] [01.-10. Tour-Tag 2013] [11.-19- Tour-Tag 2013] [Jersey Channel Islands] [21.-31. Tour-Tag 2013] [32.-41. Tour-Tag 2013] [42.-51. Tour-Tag 2013] [52.-62. Tour-Tag 2013]

Frequently Asked Questions:
Warum Intercampianer? Weil ich mit meinem unltra-leichten Vollkunststoff-Oldtimer-Caravan der Marke INTERCAMP unterwegs bin
Warum sind Fotos & Berichte unvollständig? Ich fahre DURCH Regionen und Länder, aber nicht überall hin - weil da warst du doch schon, oder?
Warum sind neuere Fotos nicht wie früher bei Wikipedia zu sehen? Weil ich dort solange keine Fotos hochlade, wie mir dort “alle Jahre wieder” unsinnig streitbar begegnet wird.
Warum stehen Fotos unter Urheberrecht/Copyright-Schutz? Weil ich nur kleine Spielregeln für eine Nutzung beachtet wissen möchte - z.B. vor Nutzung fragen, denn Fotos sind zum Teil mit hohem Kostenaufwand verbunden (Luftbilder/weite Reisen), zum Anderen mit persönlichem Einsatz für die Motiv-Auswahl. - Bis jetzt hat noch jeder, der fragte, “seins” haben können..
Warum haben die Fotos keine höhere Auflösung? Die Orginal-Fotos haben 18 bis 24 MP (i.d.R. 350 DPI) - zuviel für den Internet-Upload.