grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
grün_6x25
Intercampianer-Tour 2013:  21.-31. Tag

die Einen, das sind die, die ich arbeitsam daheim ließ... -
der Andere bin ich...  
 

Mein Tagebuch 2013 aus Tour-Live-Fotos, stark verkürzt. Meine Tour begann am 01. Juli 2013 und endet ...ich weiß nicht wann. Hier der Abschnitt ab 01. bis 31. Juli 2013 von St. Malo bis Nantes.
 

Der 21. Tag. Au revoir? Lang noch nicht...

130721 01 DSC03691 Nochmal die Katamaran-Fähre der Condorferries - Haifischmaul vorn

Aber hier ohne viel Worte, doch schweren Herzens sag’ ich hinaus: “und tschüss” -  (Foto: Intercampianer)
 

130721 02 DSC03734 St. Malo -der Binnenhafen mt Altstadt links & Festung rechts

St. Malo - richtiger Saint Malo, den Anblick muß man erst mal auf sich wirken lassen - oder hinfahren! Die Altstadt ist übrigens auf drei Seiten von Wasser umgeben. - (Foto: Intercampianer)
 

130721 03 DSC03731 St. Malo - die Festung am Hafen nordöstl. der hist. Altstadt

näher ran: - der im Stadtinnern gelegene Hafen “Bassin Dugay” mit der historischen Altstadt “Ville Close”. Dieser Stadtteil lag ursprünglich auf einer Insel - das Alter dieses Stadtteils konnte ich nicht herausfinden, aber die Stadtmauern gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Dann hat man die Insel mit einem Damm zum Festland verbunden und Saint Malo wuchs um die Altstadt herum. - (Foto: Intercampianer)
 

130721 04 DSC03788 St. Malo - auf der mächtigen Stadtmauer um die hist Altstadt

Die Altstadt ist von diesen mächtigen Stadtmauern mit großen Toren umschlossen; die Mauern weisen eine Höhe von - ich schätze - etwa 10 Metern auf, am Fuß mehrere Meter Breite... - das ergibt die Gesteinsmenge eines kleinen Berges. (Foto: Intercampianer)
 

130721 05 DSC03802 Das Schwimmbad von St. Malo wird tgl frisch befüllt, mit Flut, Meerwasserbad

Man braucht fast ein Fernglas, um das kleine Detail zu sehen, das Schwimmbad von St. Malo. Es erhält jeden Tag frisches Wasser, die Flut sorgt dafür. (Foto: Intercampianer)
 

130721 06 DSC03824 So wie Kanonen ausger Kugeln fliegen nur runter zum Strand - St. Malo

So wie die Kanonen ausgerichtet sind, wäre Saint Malo mit jedem Angriff von aussen erobert worden, den so fielen Kugeln nur hinunter zum Strand... - (Foto: Intercampianer)
 

130721 07 DSC03836 die wirklich mäctige Staudtmauer von St. Malo

Dieses Bild zeigt die Mächtigkeit der Stadtmauer etwas deutlicher. Der Blick richtet sich gen Westen und zeigt (noch etwas) eine britische Fähre und dahinter “meinen” Campingplatz auf dem grünen Hügel am Hafen. Der grüne Hügel ist “besetzt” mit mndestens 14 dt. Bunkern.... - (Foto: Intercampianer)
 

130721 08 DSC03853 Eines der Tore in der Stadtmauer von St. Malo

Eines der Stadttore (jedes sieht anders aus) von St. Malo. Die Dimension schätzt man dann richtig ein, wenn man bedenkt, dass auch richtige LKW durch die Öffnung fahren. (Anmerkung: meine Fotos der Altstadt sind so früh morgens aufgenommen, dass kaum Licht in die schmalen Gassen drang, in denen es nur beachtlich hohe 4-6-geschossige Häuser gibt, und weiter praktisch keine offenen Plätze; der Raum auf der ursprünglich kleinen Insel war ja begrenzt. - Foto: Intercampianer)
 

Der 22. Tag. Spirituelles überkommt mich?

130722 01 DSC03983 Mystisch-gespenstisch - Fort la Latte - nicht immer ist nachmittags noch Morgennebel

Man glaubt sich nach Irland versetzt. Gespenstisch? Eher mystisch: Fort la Latte - aber nicht immer ist an diesem Flecken der Welt auch nachmittags noch der Morgennebel zugegen. Nur wenn besondere Zeiten auch das andere Besondere zuwege bringen... - (Foto: Intercampianer)
 

130722 02 DSC03986 Hinter Gemäuer und auf steilen Klippen wandeln mancherlei Seelen - Fort la Latte

Man glaubt es fast zu spüren: hinter Gemäuer und auf steilen Klippen und vor des Meeres Wogen wandeln mancherlei Seelen - willkommen am Cap Fréhel auf Fort la Latte, wo man ungute Wesen nur ungern begrüßt. (Foto: Intercampianer)
 

130722 03 DSC03990 Ganz unguten Wesen wurde der Zutritt verwehrt - Fort la Latte

...und die ganz unguten Wesen kriegen eigene Wege zu sehen - (Foto: Intercampianer)
 

130722 04 DSC03990 ...aber mich hat man herein gelassen - Fort la Latte

Mein Weg ist noch lange nicht vollbracht, ich stehe erst vor dem äusseren Tor von Fort la Latte - (Foto: Intercampianer)
 

130722 05 DSC03997 wer zu den Seelen, den Ahnen und Geistern will 2.Tor - Fort la Latte

Und wenn es sich wie Nebel über die Turmmauern von Fort la Latte senkt, dann könnte es sein, dass Seelen zwischen dem ersten und dem zweiten Tore wandern... - pass’ also auf! (Foto: Intercampianer)
 

130722 06 DSC04005 soll ich da ohne schützende Begleitung hinein - Fort la Latte

Selbst der gute Geist des Hauses (ich spreche nicht von Weingeist) ist nicht am nebligen Turmsims zu sehen: soll ich da ohne schützende Begleitung das Innere von Fort la Latte betreten? Fragen beantworten sich dort auf absonderliche Weise... - (Foto: Intercampianer)
 

130722 07 DSC04003 Frage nach Scheidungsrichter den Abrund hier - Fort la Latte

Auf meine Frage, wie es denn hinter den hohen Mauern um Recht und Ordnung, um Untugend oder Ehescheidung bestellt sei, wurde es mir wie ein Abgrund nahegebracht. - (Foto: Intercampianer)
 

130722 08 DSC04025 und gleich kommen wieder Nebelgeister über mich - Fort la Latte

Ich frage mich ernsthaft, warum es hier keinen Sonnenschein hat, sondern was es hier auf sich hat, wenn offensichtlich die Nebelgeister von Fort la Latte gleich über mich kommen - (Foto: Intercampianer)
 

130722 09 DSC04041 man bedeutet mir dies der Platz für dumme Fragen - Fort la Latte

Da war wohl eine dieser wandernden Seelen bei mir, ja, muß mir bedeutet haben, dass dies auf Fort la Latte der Platz für dumme Fragen sei... - (Foto: Intercampianer)
 

130722 10 DSC04041 nor irgendwelche Fragen - Fort la Latte

“...noch irgendwelche Fragen?” - (Foto: Intercampianer)
 

Willkommen am 23. Tag.

130723 00 DSC04147 Brav und lieb - weil Haus des Henckers von Lamballe

Heute lautet die Frage anders: “wer ist brav und lieb, wer nicht” - hier das Haus des Henkers von Lamballe, ja, und echt und wirklich. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 01 DSC04138 Lamballe - Das Haus des Scharfrichters - nein Spaß

Hier das Haus des Scharfrichers von Lamballe, nein, das ist hier nur Spaß. Freut sowas jemanden? Gut, dann eben nicht. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 02 DSC04154 Eglise Notre Dame in Lamballe

Spartanische Kirche Notre Dame in Lamballe auf dem Hügel oberhalb des Stadtzentrum. In der kleinen Stadt konkurrieren ja auch mehrere kathol. Kirchen miteinander. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 03 DSC04191a St-Brieuc Stadt der Brücken durch Tallage vor Kamel

*neu dazu* St.-Brieuc - die Stadt der Brücken, bedingt durch die sehr ausgeprägte Tallage. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 03 DSC04228 a Weib nicht zm Streicheln sond tätowiere - in Binic Côte du Goëlo

*neu dazu* Binic an der Côte du Goëlo - wenn das Weib schon nicht zum Streicheln da sei, dann wenigstens zum Tätowieren? - (Foto: Intercampianer)
 

130723 03 DSC04241 Welches Kamel geht zum Tennisplatz wenn sonst niemand da ist

Wieder eine Frage: welches Kamel geht denn zum Tennisplatz, wenn niemand dort ist, ausser dem Tennisball von der Prinzessin auf der Erbse? - (Foto: Intercampianer)
 

130723 04 DSC04280 a Église de Lanloup - Dorfkirche aus dem 15 Jh nach Kamel

*neu dazu* Église de Lanloup - eine weitest gehend vollständig erhaltene Dorfkirche aus dem 15 Jahrhundert. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 04 DSC04286 a Église de Lanloup - der außerordentlich vollständig erhaltene Seitenflügel

*neu dazu* Église de Lanloup - der mit zweimal 6 Figuren außerordentlich vollständig erhaltene und bedeutende Seitenflügel - (Foto: Intercampianer)
 

130723 04 DSC04337 Abbaye de Beauport in Paimpol

Abbaye de Beauport in Paimpol, der sehr alte Kloster-Komplex , auf dem zur Erhaltung der gesamten Anlage heute wissenschaftliche Aufgaben ausgeübt werden. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 05 DSC04351 Abbaye de Beauport - Architektur & Baukunst begründen sich 13. Jh

Die ursprüngliche Kirche von Abbaye de Beauport, von der nur noch diese Bausubstanz erhalten ist, geht auf die Architektur und vor allem auf die Baukunst des 13. Jahrhunderts zurück. - (Foto: Intercampianer)
 

130723 06 DSC0438 Fragen wo ich nächtige - na hier im Paimpol

Nochmal die Frage, wo ich denn nächtige, also die Antwort: hier im Hilton auf Rädern in der Bucht von Paimpol. - (Foto: Intercampianer)
 

Heute ein wenig (!!) vom 24. Tag.

130724 01 DSC04393 Peter - i kenn di - des blau des losßt si mit goarnix - Pointe de l'Arcouest 8.30

Peter Cornelius in “Du entschuldige, I kenn di” über die Augenfarbe blau: “des loasst sich mit goar nix vergleichn” -
Das klar-leuchtende Blau morgens früh gegen 8.30 Uhr am Pointe de l'Arcouest in der Morgensonne lässt sich nach meiner Meinung auch mit kaum etwas vergleichen. - (Foto: Intercampianer - das Leuchten kommt auf dem Foto nur ansatzweise zur Geltung)
 

130724 02 DSC04405 unser täglisch Fischbrötchen gib uns heute, oder so

“...unser täglich Fischbrötchen gib uns heute” ...oder so. (Foto: Intercampianer)
 

130724 03 DSC04421 Loguivy-de-la-Mer - Atlantik oder das Stille Meer

Loguivy-de-la-Mer - Atlantik oder das stille Meer?. (Foto: Intercampianer)
 

130724 04 DSC04443 Lézardrieux - eine Brücke aber 3 Ausbaustufen

Lézardrieux - die Brücke der anderen Art - kann man mehr Bautechnik in einer Brücke vereinen? Wer links und in der Mitte genau hinschaut, der entdeckt mind. drei substantielle Ausbaustufen. (Foto: Intercampianer)
 

130724 05 DSC04470 Lézardrieux - wer löst den Knoten der Stahltragseile

Lézardrieux - wer löst den Knoten der Stahltragseile? (Foto: Intercampianer)
 

130724 06 DSC04498 vor Lanmodez - Hecke ist stärker als Verkehrsschilder der Obrigkeit

Das Straßenverkehrsamt schläft den Büroschlaf und war Jahre nicht mehr hier: die Hecke hat gegen die Verkehrsschilder der Obrigkeit gewonnen - gesehen vor Lanmodez. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 07 DSC04499 vor Lanmodez - Hecke ist stärker als Verkehrsschilder der Obrigkeit

Es glaubt ja sonst niemand: hier in der Hecke der Wegweiser der amtlichen Beschilderung zum Ort ‘Ker Marquer’. - gesehen vor Lanmodez. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 08 DSC04502 Pleubian - Sillon de Talbert - der nördlichste Punkt Bretagne

Pleubian - Sillon de Talbert - der nördlichste Punkt in der Bretagne. Es ist ein Naturschutzgebiet, das sich 3 Kilometer hinauszieht ins Meer. Ähnlich wie die Landzunge bei Skagen in Dänemark, die allerdings nur aus Sand besteht. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 07 DSC04576 b Tréguier - Cathédrale St,-Tugdal 14.Jh - Turm 18 Jh 63 m

*neu dazu* Tréguier - die Cathédrale St,-Tugdal erbaut ab dem 14.Jahrhundert, wobei dieser Turm mit 63 m Höhe erst aus dem 18. Jahrhundert stammt. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 08 DSC04565 c Markttag in Treguier - Pappas kaufen BH für Mammas vor Tregastel

*neu dazu* Tréguier - ...warum Männer am Markttag so gern auf den Markt gehen ...oder weil Pappas so gerne BH’s für Mammas kaufen? - (Foto: Intercampianer)
 

130724 09 DSC04734 Trégastel-Plage - steinige Strände zeigte ich schon aber solche

Trégastel-Plage - steinige Strände zeigte ich ja schon, aber wer hat solche schon gesehen? Man beachte zum Vergleich die Größe der Menschen im Vordergung und die Größe der Fischerboote im Hintergrund. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 10 DSC04771 Trégastel-Plage - man kann nicht den ganzen steinige Strände zeigen

Trégastel-Plage - Leider man kann nicht den ganzen steinigen Stränd gen Osten und gen Westen zeigen. Das Ganze hat beeindruckende Ausmaße. Das Gestein ist übrigens roter Granit. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 11 DSC04756 Trégastel-Plage - der kleine Nachwuchs aus Kreuzung von Katze und Hai

Hab’ ich gefangen, ich meine eingefangen, mit der Kamera auf dem weiten Strand: der kleine Nachwuchs aus Kreuzung von Katze und Hai - (Foto: Intercampianer)
 

130724 11 DSC04774 Hier grüßt dich der bretonische Herr der Steine

Trégastel-Plage - Hier grüßt auch dich der bretonische Herr der Steine. - (Foto: Intercampianer)
 

130724 08 DSC04607 b Lannion am Fluss Léguer - das Kloster Ste. Anne

*neu dazu* Lannion am Fluss Léguer - das Kloster Ste. Anne - (Foto: Intercampianer)
 

Der 25. Tag. war anstrengend (25.07.) - dachte, die Aktualisierung schaffe ich am 26. Tag, der noch anstrengender wurde...
 

130725 01 DSC04836 wer St Michel verpasst hat 2. Ausgabe am Meer St Michel-en Grève

Wer Mont St.-Michel verpasst hat, für den habe ch hier eine 2. Ausgabe am Meer: St Michel-en Grève - (Foto: Intercampianer)
 

130725 02 DSC04856 gibt viel mehr schräge Vögel als nur den Intercampianer

Es gibt in dieser Welt viel mehr schräge Vögel, als nur den Intercampianer - (Foto: Intercampianer)
 

130725 03 DSC04866 St Efflam - der Islam-Vogel greift nach der Weltkugel

St. Efflam - der Islam-Vogel greift nach der Weltkugel - (Foto: Intercampianer)
 

130725 04 DSC04898 im Finistère angekommen - fragte einer am Ende der Welt

...im Finistère angekommen - fragte einer, ob dies das Ende der Welt sei? Hier ist es auch nicht nur finster! - (Foto: Intercampianer)
 

130725 05 DSC05019 Morlaix - das Stadtbeild wird beherrscht vom überdim wirkd ahn-Viadukt

Morlaix - das Stadtbild wird beherrscht vom einem überdimensional wirkendem Eisenbahn-Viadukt, das samt der oberen Bögen aus Naturstein-Mauerwerk errichtet worden ist. - (Foto: Intercampianer)
 

130725 06 DSC04978 Morlaix - Le Manufacture Tabac v0m 1870 am stadtnahen Ausläufer der Meeresbucht

Morlaix - Le Manufacture, die Tabak-Fabrik von 1870 am stadtnahen Ausläufer der Meeresbucht, die nach Morlaix benannt ist. . - (Foto: Intercampianer)
 

130725 07 DSC05038 Morlaix - Le Manufacture ist heute Zentrum für Kunst & Design Perspektive

Morlaix - Le Manufacture Tabac ist heute Zentrum für Kunst & Design; man werfe perspektiv einen Blick durch das Eingangsportal der ehemaligen Fabrik auf das große Kunstwerk... - (Foto: Intercampianer)
 

130725 08 DSC05037 nix da mit Ölgemälde - die ganze Kunst ist nur eine Treppe

nix da mit mit überdimensionalem Ölgemälde - die ganze Kunst ist “nur” eine Treppe Morlaix - Le Manufacture. - (Foto: Intercampianer)
 

130725 09 DSC05042 Morlaix - etwa Hälfte der Tabak-Manufaktur wie Residenz - 600 - 1700 Arbeitnehmer

Das Foto zeigt nur etwa Hälfte vom Hauptgebäude gesehen vom Innenhof von Le Manufacture, wie man in Morlaix liebevoll das Industriedenkmal nennt, das heute an die Technische Universität angegledert ist. Dieser Innenhof vermittelt mir den Eindruck als handele es sich nicht um eine ehem. Fabrik, sondern um eine kurfürsliche Residenz. Einst jedoch arbeiteten für die Zigarren- und Zigarettenherstellung zwischen 600 bis 1700 Arbeiter. - (Foto: Intercampianer)
 

130725 10 DSC05053 Blumenwiese bitte nicht betreten

“Blumenwiese bitte nicht betreten!” - (Foto: Intercampianer)
 

130725 11 DSC05110 Carantec - links Ile Louët rechts die Insel mit Festung Château de Taureau

Vor der malerischen Halbinsel des Badeortes Carantec gelegen: links die Ile Louët, rechts die Insel mit Festung Château de Taureau - (Foto: Intercampianer)
 

130725 10 DSC05144 Ancienne Cathédrale von St.-Pol-de-Léon 12.-16. Jh 50 m hoch

Ancienne Cathédrale von St.-Pol-de-Léon. Der Ursprung der ersten Baulichkeit ist im 12. Jahrhundert belegt. Die weiteren Abschnitte entstanden im Zeitraum von 12. bis 16. Jahrhundert, wie dies für solche Monumentalbauten absolut normal gewesen ist. Die beiden Türme weisen eine Höhe von je 50 Metern auf; jedoch besitzt die gleich unterhalb im Ort gelegene Chapelle du Kreisker zwar nur einen Turm, dieser übertrifft mit einer Höhe von 78 Metern die Turmhöhe der Kathedrale. - (Foto: Intercampianer)
 

130725 12 DSC05206 Roscoff - ohne Worte

Starke Männer oder ohne Worte - gesehen in Roscoff - (Foto: Intercampianer)
 

130725 13 DSC05228 Église de Goulven aus dem 15. Jh mit Renaissanceturm schönst der Bretagne

Église de Goulven - die Anfänge dieses Kirchenbaus gehen auf das 15. Jahrhundert zurück. Man sagt, der Renaissanceturm gehöre zu den schönsten in der Bretagne - (Foto: Intercampianer)
 

130725 14 DSC05298 das Leben ist ganz schön steinig - grauer Granit am Strand von Ménéham und ins Land hinein

Das Leben ist ganz schön steinig - grauer Granit am Strand von Ménéham und ins Land hinein. - (Foto: Intercampianer)
 

130725 14 DSC05395 feel free - mein wildes Campieren am Strand ausserhalb Porspoder Höhe Ile d' Ouessant

...feel free - mein wildes Campieren am Strand ausserhalb Porspoder, etwa auf Höhe der Ile d' Ouessant. - (Foto: Intercampianer)
 

Der 26. Tag. war noch “arbeitsreicher und anstrengender als der 25.

130726 01 DSC05427 Idylle in Porspaul um 07.30 Uhr früh

Idylle in Porspaul um 07.30 Uhr früh - (Foto: Intercampianer)
 

130726 02 DSC05471 Lieber ins Gras pinkeln, als ins Gras beissen - bei Lampaul

Da dacht' sich der Hengst, es schaut niemand zu,
ja, denkst', erst nur ich, aber jetzt auch du!
Oder: lieber schön ins Gras pinkeln, als früh "ins Gras beißen".

(Foto: Intercampianer)
 

130726 03 DSC05502 Pointe de Corsen der westl Punkt Frankreichs

Pointe de Corsen, der westlichste Punkt von ganz Frankreich.am offenen Atlantischen Ozean. An Pointe de Corsen gibt es einen großen, sehr modernen Semaphor-Komplex, mit dem die Franzosen die Atlantik- und die Ärmelkanal-Schiffahrt leiten. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 04 DSC05501 verdammt irgendwo da hinten muß doch Amerika sein - Pointe de Corsen

“Verdammt, irgendwo da hinten muss doch Amerika sein...” - auf der Anhöhe von Pointe de Corsen - (Foto: Intercampianer)
 

130726 05 DSC05558 als die kleine Titanic nur die Felsen rammte - Grève de Porsmoguer

...als die kleine Titanic nur die kleinen Felsen rammte? - Grève de Porsmoguer - (Foto: Intercampianer)
 

130726 06 DSC05658 Pointe de St.-Mathieu Leuchtturm 160 St Kloster Gründg 6. Jh

Pointe de St.-Mathieu. Die Leuchtturm ist deutlich höher, als er hier im Foto erschein - 160 Stufen, wenn ich zählen kann. Das ehemalige Kloster (rechts gelegen) und die Klosterkirche (links) gehen auf eine Klostergründung im 6. Jahrhundert zurück. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 07 DSC05683 willst mich nochmal am Abgrund sehen - Pointe de St.-Mathieu

“...willst mich noch mal am Abgrund sehen?” Na, da bin ich doch und mache Winke-winke am Pointe de St.-Mathieu - (Foto: Intercampianer)
 

130726 08 DSC05749 St.-Mathieu - Fort de Bertheaume

St.-Mathieu - Fort de Bertheaume. Leider gegen das Sonnenlicht... - (Foto: Intercampianer)
 

130726 09 DSC05871 Brest - ähnlich einer Zitadelle ist die Festung, das Chateau Ursprung aus 11.

Brest - ähnlich einer Zitadelle ist die Festung, das Chateau am Hafen mit ersten Ursprüngen aus dem 11. Jahrhundert. Die Festung ist nicht zugänglich, weil es militärisches Sperrgebiet ist. Dort sind untergebracht das Seeamt und ein Teil der Marine. .- (Foto: Intercampianer)
 

130726 10 DSC05909 Brest - ähnlich einer Zitadelle ist die Festung, das Chateau Ursprung aus 11.

Brest - die Ostseite der mächtigen Festungsanlage im Blick gen Westen gegen die Sonne, sorry. .- (Foto: Intercampianer)
 

130726 11 DSC05938 Pont de Recouvrance - die Hubbrücke von Brest mit zwei Farspuren für Auto- und Straßenbahnverkehr

Brest - Pont de Recouvrance, die Hubbrücke beim Hafen von Brest mit nur zwei Fahrspuren, die sowohl für Auto- und Straßenbahnverkehr genutzt werden müssen .- (Foto: Intercampianer)
 

Hey du Mannsbild warum nicht auf Channel Islands mitgenommen

“Hey, du Mannsbild, warum hast du mich nicht auf Channel Islands mitgenommen?” - (Foto: Intercampianer)
 

130726 12 DSC05951 Weltkriegsmemorial von den USA in Brest errichet

Weltkriegsmemorial von den USA in Brest errichet - (Foto: Intercampianer)
 

130726 13 DSC06046 Schrägseilbrücke über die Élorne-Mündung in den Golf von Brest

Schrägseilbrücke über die Élorne-Mündung, wo sich zur Rechten die landeinwärts gelegenen Ausläufer vom Golf von Brest anschließen. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 13 DSC06207 Camaret-sur-Mer - Gedenkstätte für die im Weltkrieg versenkten Schiffe und deren Besatzungen

Camaret-sur-Mer - Gedenkstätte für die im Weltkrieg versenkten Schiffe und deren Besatzungen. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 13 DSC06273 Der Beweis die Erde ist rund und der Atlantik voller Tinte - Pointe de Penhir bei Camaret-sur-Mer

Hier ist der Beweis: die Erde ist rund und der Atlantik voller Tinte! - Pointe de Penhir bei Camaret-sur-Mer. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 14a DSC06147 Pont de Térénez 2011 - Schrägseilbrücke mit Horizontal-Radius und geneigten Pfeilern

Und nun ein Leckerbissen für Statiker, Bau-Menschen und sonstige Brücken-Liebhaber (nur bitte nicht mitten drunter schlafen wollen). Pont de Térénez, fertiggestellt im Jahr 2011. Eine aufwändige Schrägseilbrücke mit Horizontal-Radius und geneigten Pfeilern. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 14b DSC06127 Pont de Térénez - Schrägseilbrücke mit mit 265 m Spannweite über die Aulne

Pont de Térénez - Schrägseilbrücke mit 265 m Spannweite über die Aulne. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 14c DSC06107 Pont de Térénez - Schrägseil-Anordnung zur Aufnahme der statischen Lasten

Pont de Térénez - Schrägseil-Anordnung zur Aufnahme der statisch auftretenden Lasten - (Foto: Intercampianer)
 

130726 14d DSC06324 Pont de Térénez - auf der Brücke - Stahlüberbau zur Aufnahme der Fahrbahnausbildung

Pont de Térénez - auf der Brücke. Der Konstruktion liegt ein Stahlüberbau zur Aufnahme der Fahrbahnausbildung zugrunde. - (Foto: Intercampianer)
 

130726 15 DSC06387 Street painters 3 to 7 years old Camping de la Mer d'Iroise

Feierabend? Denkste! Street painting by street workers in the age of 3 up to 7 years old: ik moest net zo als de anderen ook omlaag en de kinderen maakten een beeld von Wolfgang (met hartje) op de kleine straat van de camping... - met erg veel plezier voor de kinderen. (Foto: Intercampianer) Anm. für die arbeitsam daheim Gebliebenen: die Gemeinschaft der Kinder bestand aus mehr als einem halben Dutzend französischer, niederländischer und deutscher Kinder, die ohne Sprachprobleme eine ganze Straße voll malten!!
 

130726 16 DSC06378 View out of the door of the caravan 22 h

Abends am 26. Juli: der Blick aus dem Caravan auf’s Meer mit beginnendem Sonnenuntergang - Camping de la Mer d’Iroise mit Meerblick in der Nähe von Plomodiern (Foto: Intercampianer)

So, der 27. Tag und der 28. Tag, also 27. bis 28.07.2013 sind Ruhetage...
 

130727 01 DSC06407 Intercampianer So ein Hund da liegt der das ganze Wochenende auf der faulen Haut

Sonntag. Intercampianer? So ein Hund, da liegt der das ganze Wochenende auf der faulen Haut... (Foto: Intercampianer)

Und nun folgt der 29. Tag - nichts mehr mit faul rumliegen...
 

130729 01b DSC06422 Was aus Kindern wenn Lehrer nicht wissen wie schreibt

Was soll nur aus Kindern werden, wenn Lehrer nicht wissen wie man das schreibt... - (Foto: Intercampianer)
 

130729 02 DSC06438 Chapelles du Porzay  bei Ste. Anne la Palud - 5 Häuser 1 Kapelle

Chapelles du Porzay bei Ste. Anne la Palud - nicht nur in der Bretagne: fünf Häuser und wenigstens eine Kapelle. - (Foto: Intercampianer)
 

130729 03 DSC06446 eine Abkühlung tut mal gut - Douarnenez an gleichnamig Bucht

Das Wetter noch etwas wechselhaft, aber eine Abkühlung tut ja mal gut - der Hafen von Douarnenez. - (Foto: Intercampianer)
 

130729 04 DSC06485 der atlantische Ozean liegt einem zu Füßen - Pointe du Van bei St.-They

Von Douarnenez führte die nördliche Strecke dann 35 km gen Westen, wieder zu einem Kap mit zwei Aussichtspunkten: Pointe du Van und Pointe du Raz. - (Foto am Pointe du Van: Intercampianer)
 

130729 05 DSC06699 Pointe de Penmarch mit Hafen St. Pierre - Eckmühl Leuchttürme Capelle Semaphor

Von der Halbinsel ging es dann auf der südlicheren Strecke zurück und anschließend gen Süden nach Penmarc’h und dort zum Pointe de Penmarch mit dem Hafen St. Pierre. Das Foto zeigt links den Leuchtturm namens Eckmühl und dann nach rechts Richtung Westen und Atlantik den weiteren Turm, sodann die ehemalige Chapelle St. Pierre und ganz rechts das Semaphore. Den Leuchtturm Eckmühl kann man mit seiner wunderschön ausgebildeten Wendeltreppe über 300 Stufen bezwingen... - (Foto: Intercampianer)
 

130729 06 DSC06691 keine Insel zu verschenken sondern nur felsige Klippen

Etwas für Insel-Träumer - aber eben doch keine Insel zu verschenken; es sind auch nur felsige Klippen am Pointe de Penmarch. Da kann man schon Weile am Wasser sitzen ...und gen Amerika schauen! - (Foto: Intercampianer)
 

Der 30. Tag. - ein grautrüber Tag mit 4 mal Regen....  Stürzende Linien sind im Folgenden (noch) nicht bearbeitet, sorry.

130730 01 DSC06939 Neue Trimarane für Americas Cup gebaut in dt U-Boof-Fabriken in Lorient

Neue Trimarane für für den Americas Cup, gebaut in den alten dt U-Boot-Fabriken in Lorient. Das mittlere Teil ist über 2 m hoch! - (Foto: Intercampianer)

130730 02 DSC06958 Die U-Boof-Fabriken der Dt. in Lorient Bunker K3 re K1 li - K2 weiter links zum Meer

Die U-Boof-Fabriken der Deutschen 1940 - 44 in Lorient in Frankreich. Es sind drei große Fabrik-Bunker und diverse andere, hier der Komplex K3 rechts und K1 links - der U-Boot-Bau in K2 liegt weiter links zum Meer. Hier wurden wohl über 20 U-Boote gleichzeitig zur Fertigstellung bearbeitet. - (Foto: Intercampianer)
 

130730 03 DSC06991 das historische Städtchen Aurey am Flüßchen Loch

Das historische Städtchen Aurey am Flüßchen Loch ist ein Anziehungspunkt für Tourismusströme... - (Foto: Intercampianer)
 

130730 04 DSC07124 Der Herr sitzd Skulptur hält Ausschau nach dem nackerten Weibe jenseits des Wassers

Auf der Halbinsel Quiberon an Port Haliguen: Der Herr (Skulptur, sitzend, vor Leuchtturm) hält Ausschau und verzehrt sich nach dem Weibe jenseits des Wassers auf der anderen Hafenmole... - (Foto: Intercampianer)
 

130730 05 DSC07127 Objekt der Begierde steht jenseits Wassers auf anderen Seite der Hafeneinfahrt

...und das Objekt männlicher Begierde steht jenseits Wassers auf anderen Seite der Hafeneinfahrt in sicherer Distanz - also darf es auch “ganz ohne” sein. - Halbinsel Quiberon an Port Haliguen - (Foto: Intercampianer)

Und nun der 31. Tag - der letzte nicht im August wie bei Maffey, sondern im Juli 2013... - trotzdem sah ich als Mann die Sonne aufgehen *grins*
 

130731 01 DSC07254 Das Hotel de Ville Rathaus der Stadt Le Baule am Meer

Das Hotel de Ville, das Rathaus der Stadt Le Baule am Meer zur Zeit der Morgendämmerung- (Foto: Intercampianer)
 

130731 02 DSC07280 der Jules Verne Omnibus in Pornichet am Strand

Das Jules-Verne-Omnibus-U-Boot in Pornichet am Strand - (Foto: Intercampianer)
 

130731 03 DSC07408 der malerische Ort Pornic mit dem offenen Hafen an der Baie de Bourgneuf

Der malerische Ort Pornic mit dem offenen Hafen an der Baie de Bourgneuf - (Foto: Intercampianer)
 

130731 04 DSC07469 Brunnen am Place Royale in Nantes Hintergrund Stadtkirche St. Nicolas

Mal eine richtig schön größe Brunnenanlage am Place Royale in Nantes, im Hintergrund schon die Stadtkirche St. Nicolas - (Foto: Intercampianer)
 

130731 05 DSC07504 Die Stadtkirche St. Nicolas in der Altstadt von Nantes

Und der Hlg. Geist kam über die Kirche, wenigstens das oben über dem Turm. - Die Stadtkirche St. Nicolas in Nantes, hier die Ansicht mit Turm und Hauptportal - (Foto: Intercampianer)
 

130731 06 DSC07545 Die Festung und Chateau des ducs de Bretagne eine sehr gut erhaltene Wehranlage mit Schloss

Die Festung und Chateau des ducs de Bretagne, eine sehr gut erhaltene Wehranlage mit Schloss in Nantes. - (Foto: Intercampianer)
 

130731 06 DSC07561 Das Schloss innerhalb der Festungsanlage

Das Schloss innerhalb der Festungsanlage.. - (Foto: Intercampianer)
 

130731 07 DSC07676 Landung des Rettungshubschraubers auf dem Landeplatz des städt Klinikums an der Loire in Nantes

Landeanflug des Rettungshubschraubers auf das Landedeck des städt Klinikums an der Loire in Nantes.. - (Foto: Intercampianer)
 

Tour-Übersicht 2014 auf der ersten Seite.

Siehe auch meinen Tour-Blog 2014: http://intercampianer.wordpress.com
Alle Fotos dieser Webseite unterliegen meinem Copyright; keine Verwendung ohne meine schriftliche Genehmigung. - Mit dieser Webseite sind weder ein Angebot, noch Zusicherungen verbunden. Die Betrachtung der Webseite erfolgt unter Ausschluss jedweder Gewähr oder Haftung.
Hinweis: Bei dieser Webseite handelt es sich um eine rein private Webseite, ohne jeglichen kommerziellen Bezug.

Über folgende Links gelangt man jeweils auch nach oben zurück zum Seitenanfang:

[...welcome here] [Tourstart] [Deutschland (hin)] [Österreich (hin)] [Italien NO (hin)] [Slowenien (hin)] [Kroatien (hin)] [durch Montenegro] [durch Albanien] [Bosnien-Herzegowina] [Kroatien (zurück)] [Slowenien (zurück)] [Friaul Italien (hin)] [Venetien Italien (hin)] [Emiglia-Romagna (hin)] [Apennin-Querung] [Ligurien Italien (hin)] [Toscana Italien (hin)] [Latium oder Lazio (hin)] [Kampanien Italien (hin)] [Basilikata Italien (hin)] [Kalabrien Italien (hin)] [Insel Sizilien Teil 1] [Insel Sizilien Teil 2] [Italien Süd (zurück)] [Italien Mitte (zurück)] [Italien Norden (zurück)] [Österreich (zurück)] [Deutschland (zurück)] [TOUR-FOTOBUCH 2013] [01.-10. Tour-Tag 2013] [11.-19- Tour-Tag 2013] [Jersey Channel Islands] [21.-31. Tour-Tag 2013] [32.-41. Tour-Tag 2013] [42.-51. Tour-Tag 2013] [52.-62. Tour-Tag 2013]

Frequently Asked Questions:
Warum Intercampianer? Weil ich mit meinem unltra-leichten Vollkunststoff-Oldtimer-Caravan der Marke INTERCAMP unterwegs bin
Warum sind Fotos & Berichte unvollständig? Ich fahre DURCH Regionen und Länder, aber nicht überall hin - weil da warst du doch schon, oder?
Warum sind neuere Fotos nicht wie früher bei Wikipedia zu sehen? Weil ich dort solange keine Fotos hochlade, wie mir dort “alle Jahre wieder” unsinnig streitbar begegnet wird.
Warum stehen Fotos unter Urheberrecht/Copyright-Schutz? Weil ich nur kleine Spielregeln für eine Nutzung beachtet wissen möchte - z.B. vor Nutzung fragen, denn Fotos sind zum Teil mit hohem Kostenaufwand verbunden (Luftbilder/weite Reisen), zum Anderen mit persönlichem Einsatz für die Motiv-Auswahl. - Bis jetzt hat noch jeder, der fragte, “seins” haben können..
Warum haben die Fotos keine höhere Auflösung? Die Orginal-Fotos haben 18 bis 24 MP (i.d.R. 350 DPI) - zuviel für den Internet-Upload.